Press "Enter" to skip to content

Watenbütteler Winterabende

Auch in diesem Jahr werden an drei Abenden im Januar und Februar die mittlerweile traditionellen Winterabende stattfinden. Jeweils von 19.00 bis 21.00 Uhr dreht sich alles um aktuelle Themen.

Hierzu lädt die Kirchengemeinde Völkenrode/Watenbüttel ganz herzlich in das Gemeindehaus in Watenbüttel ein.

Im Anschluss an die Vorträge bieten wir neben inspirierenden Gesprächen einen kleinen Imbiss und Getränke.

 

1. Winterabend, Dienstag, 28. Januar 2020
Das Leben in Deutschland im Allgemeinen
Referent: Luc Degla

Wer kennt sie nicht, die Kolumne am Dienstag in der Braunschweiger Zeitung von Luc Degla, in der er eindrucksvoll aus dem Leben eines Migranten berichtet. Sein Vortrag an diesem Winterabend wird sich auf das Leben in Deutschland aus seiner ganz persönlichen Sicht beziehen.
Wenn Worte deine Seele berühren und dich mitreißen, wenn Fremde zu Freunden werden, dann haben wir einen großen Schritt in Richtung Integration geschafft.

 

2. Winterabend, Dienstag, 04. Februar 2020
Jahrgang 60 wird 60
Referent: Dirk Rühmann

Dirk Rühmann, 1960 in Braunschweig geboren und als Bezirksbürgermeisterin der Südstadt tätig, begann 1991 mit dem Schreiben von Krimis, die er unter dem Pseudonym Günter Hilmar veröffentlichte. Seit 1996 tritt er unter seinem richtigen Namen auf. Man kann gespannt sein, auf seinen autobiographischen Vortrag, in dem Politik und Zeitgeschichte auf ganz besondere Weise beleuchtet werden.

 

3. Winterabend, Dienstag, 11. Februar 2020
Kommunikationswege Watenbüttel-Völkenrode
Referent: Carsten Horstmeyer

Carsten Horstmeyer stellt sich als neuer Ortsheimatpfleger vor und referiert über das Thema: Zwei Ortschaften innerhalb des großen Braunschweiger Verwaltungsbezirkes 321: Gemeinsame Interessen gemeinsam vertreten, ohne die Selbständigkeit aufzugeben. Das gelingt in vielen Bereichen: wie z.B. Kirchengemeinde, Sportvereine, Freiwillige Feuerwehr, Ortsvereine, Parteien uvm. Lassen Sie uns darüber reden.