Press "Enter" to skip to content

Brennender Geist – Pfingsten

Nimm Gottes Liebe an. / Du brauchst dich nicht allein zu mühn, / denn seine Liebe kann / in deinem Leben Kreise ziehn. / Und füllt sie erst dein Leben / und setzt sie dich in Brand, / gehst du hinaus, teilst Liebe aus, / denn Gott füllt dir die Hand.

(EG 603, Text: Manfred Siebald 1973)

Mit Pfingsten bricht die Zeit der Kirche an. Unaufhaltsam findet der Geist der Hoffnung und der Liebe überall Menschen, die sich beGEISTern lassen. Es war nichts zu Ende, es ging weiter. Gott ging weiter.

Wir feiern am Pfingstsonntag um 11.00 Uhr in der Kirche in VÖLKENRODE (nicht Watenbüttel) den Gottesdienst. Der Kirchenchor stimmt begeisternde Lieder an und das Abendmahl vereint uns alle.

Nach dem Gottesdienst wird zünftig gegrillt. Gegen einen Pauschalpreis von 7,- Euro dürfen wir gemeinsam speisen nach Herzenslust.

Am Pfingstmontag wird in der Zweidorfer Mühle in Wendeburg um 11.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Wir sind dazu eingeladen. Es gibt einen Imbiss im Anschluss. Man kann am Pfingstmontag auch nach Bettmar zum Propstei-Gottesdienst fahren. Er beginnt um 14.00 Uhr im Freibad. Das Motto ist: „Pack die Kaffeetasse ein …“ Auch hierzu sind wir herzlich eingeladen.